Einrichtungstrends von politur

Vortrag und Wareninszenierung auf der Nordstil

Der visuelle Einkaufszettel für Schaufensterdekoration & Einrichtungstrends

Welche Gestaltungsmerkmale liegen im Trend? Was sind die Farben von Morgen? Welche Ästhetik wird Menschen in baldiger Zukunft gefallen? Diese Fragen beantwortet und visualisiert Oliver Schmid, Geschäftsführer der Berliner Trendagentur politur, anhand von vier Trendthemen für die kommend Herbst- und Wintersaison.

Wie diese Trends das Design verändern werden, und wie man mit Hilfe von Trendthemen seinen Einkauf optimieren und individualisieren kann, erläutert Oliver Schmid in seinem Vortrag auf der Nordstil.

Den Vortrag begleitende Inszenierungen mit den Produkten der Messe-Aussteller geben zusätzliche Impulse und Ideen für die Schaufenstergestaltung. Hier schon ein kleiner Vorgeschmack auf die Trends und auf die Warenpräsentation:

Trendthema Mutter Erde…

…hier zeigt sich die Natur von ihrer zarten Seite: Zu erdigen Braun und Umbra-Tönen gesellen sich pudrige Rose-Nuancen.

Mood_MutterErde

Hocker, Becher, Laternen und Fell von Hübsch | Vasen von Räder | Cremes von The Somerset Toiletry

 

Trendthema Afrika Pop…

…Masken, Stammeskunst und kunsthandwerkliche Verarbeitungstechniken werden modern interpretier und mit synthetischen Materialien und in poppige Farben umgesetzt.

Mood_Afrika_Pop

Teppich von Kleen-Tex | Nilpferd, Zebra und Regal von Done by Deer | Vase und Trommeln von Cosy Room | Laternen und Körbe von Hübsch

 

Trendthema Art Dekor…

…mixt frech Barock mit modernem Design. Eine kontrastreiche Inszenierung in Schwarz und Weiss wird mit einzelnen Farbakzenten dramatisch in Szene gesetzt.

Mood_Art_Dekor

Servietten von IHR | Eule von Speedtsberg | Häuser von Räder | Weihnachtskugeln von Affari | Teppiche von Liv Interior

 

Trendthema Glanz Effekt…

…findet jetzt gefallen am schönen Schein. Glänzende und spiegelnden Oberflächen in Silber, Gold und Kupfer konfrontieren den Betrachter mit seinem eigenen Abbild. Neue Dekadenz ohne Starallüren!

Mood_Glanzeffekte

Kissen von Pad Concept | Kerze von Kerzilein | Weihnachtskugeln von Nic Duysens | Hirsche, Weihnachtsbäume, Glocke und Zapfen von Broste Copenhagen | Etagere von Koziol

Die Nordstil findet vom 25. bis 27. Juli 2015 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt.

Mehr Infos zur Nordstil und zum Vortragsprogramm.

Workshop Trendanalysis

Trendthemen und Trendmerchandising

Liegen Sie mit Ihren Produkten im Trend?

Die strukturierte Trendanalyse ist ein wesentliches Hilfsmittel, um zukünftige Veränderungen im Kaufverhalten der Kunden zu verstehen und besser einschätzen zu  können. Wer heute schon weiß, wie die Konsumwelt von Morgen aussieht, kann Produkte effektiver entwickeln, Sortimente zielgerichtet segmentieren und Kunden besser beraten. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Trends selbständig analysieren und in marktgerechte Konzepte übersetzen.

Inhalt
  • Trendevolution
  • Wie entstehen Trends
  • Produktlebenszyklus und Modeniveau
  • Zeitgeistanalyse und Trendthemen
  • Trendanalyse
  • Praxis Übungen
Ergebnis
  • Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen und gesellschaftlichen Strömungen die unsere Zukunft beeinflussen
  • Definition für welche Zielgruppe welche Ästhetik in naher Zukunft aktuell sein wird
  • Strukturierung und Optimierung der Produktentwicklung mittels Trendthemen

Konzeption und Umsetzung der Trendschau ‚Dekorezepte 08‘

Messe Frankfurt

Trendimpulse für den Konsumgütermarkt

Das Schaufenster ist das wichtigste, preiswerteste und schnellste Kommunikationsmittel des Handels. Hier findet der erste Kontakt mit dem Kunden statt und durch eine attraktive und emotionale Wareninszenierung können Wünsche geweckt und Kaufanreize gegeben werden. Auf der TENDENCE 2008 bot die Trendschau DekoREZEPTE genau hierfür konkrete Hilfe und Unterstützung an.

Im Rahmen der Taste it! for professionals stellte politur in der Halle 4.0 zu drei Trendthemen jeweils eine Schaufensterdekoration und eine Tischdekoration vor. An drei Tagen hat Oliver Schmid zusätzlich in einem Vortrag theoretische Grundregeln der Warenpräsentation erläutert und die Hintergründe der Trends erklärt.

Gestaltung Messestand

c_1B

politur entwarf für die Präsentation einen Paternoster, bei dem die Präsentationsflächen am Betrachter langsam vorbeischwebten.

Trendthema CLASSIC RETURN

c_2Ac_2Bc_2Cc_2Dc_2Ec_2FMit CLASSIC RETURN kehren Klassiker und deren Ästhetik aus den Zwanzigern, Dreißigern, Vierzigern und Fünfzigern in unser Wohnambiente zurück. Hochwertige Materialien, kombiniert mit schlichten, reduzierten Formen, ergeben einen klassischen, dezenten Stil, der gleichzeitig modern und gediegen erscheint. Das Ergebnis sind nachhaltige Produkte mit einer traditionellen Ausstrahlung.

Trendthema NEO CLEAN

c_3Ac_3Bc_3Cc_3Dc_3Ec_3FMit NEO CLEAN verbindet sich im Design Purismus mit Sinnlichkeit. Minimalistische Formen treffen auf poetische Details. Sanfte Silhouetten werden in kühlen Weiß-, Blau- und Grautönen umgesetzt. Klarheit und Dekoratives schließen sich nicht mehr gegenseitig aus. Es entstehen Produkte sinnlicher Nüchternheit und sachlicher Eleganz, die trotz ihrer Perfektion eine Seele besitzen.

Trendthema BOTANIC EDEN

c_4Ac_4Bc_4Cc_4Dc_4Ec_4FBei BOTANIC EDEN entdeckt das Design jetzt eine neue Inspirationsquelle für Exotik: den paradiesischen Garten. Fantasievolle Blumenprints, überdimensionale Blattmuster, Materialien in leuchtenden, lebhaften Farben und organische Formgewächse bilden eine surreal anmutende Welt, die die schöpferische Kraft der Natur widerspiegelt.

Deko-Anleitung

c_5Eine begleitende Dokumentation der DekoREZEPTE, mit praktischen Anleitungen und Checklisten für die Warenpräsentation, unterstützt den Handel dabei die Themen im eigenen Geschäft umzusetzen.

 

Konzeption und Umsetzung der Trendschau ‚Dekorezepte 07‘

Messe Frankfurt

Trends für jeden Geschmack

Die TENDENCE LIFESTYLE eröffnete 2007 einen neuen Marktplatz: Die „taste it!“
Hier werden ausgewählte Marken rund um das Thema Kochen, Tafeln und Genießen inszeniert. Im Zentrum der „taste it!“ steht eine Aktionsfläche mit Events und Präsentationen, welche vor allem den Fachhandel mit interessanten Beiträgen ansprechen.

politur konzipierte und inszenierte für dieses Rahmenprogramm die Trendschau DekoREZEPTE. Anhand von Trendvorträgen wurden die Trendthemen näher erläutert.

Gestaltung Messestand

politur hat die Ausstellungsfläche konzipiert und zu jedem Trendthema eine Schaufensterinszenierung und eine Tischdekoration erarbeitet.

MF_messe_fr_03MF_messe_fr_01MF_messe_fr_02

 

Schaufensterinszenierung

Für jedes Trendthema gab es ein Schaufenster, mit einer Rückwand und einem Podest, auf dem eine emotional ansprechende Warenpräsentation gezeigt wurde.

Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007

 

Tischdekoration

Auf der anderen Seite der Wand befand sich ein Tisch mit einer Tischdekoration, die vom Endverbraucher genau so auch zu Hause gedeckt werden könnte.

Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007Sonderschau "taste it!" Tendence 2007

 

Deko-Anleitung

Die DekoREZEPTE beschreiben dem Händler detailliert, wie er die Schaufensterdekoration nachgestalten kann.
So wurde die Trendschau zum praktischen „Trend-Take-away“ für den Handel.

DekoREZEPTE_07

 

 

Trendschau ‚Hingucker‘

Leipziger Messe

Die CADEAUX Leipzig und die COMFORTEX sind die wichtigsten Branchentreffs für Mitteldeutschland. Zweimal im Jahr bietet sich hier die Chance, sich mit Trendsettern auszutauschen, echte Trends zu entdecken und Neuheiten einem begeisterungsfähigen Fachpublikum vorzustellen.

Im Angebot ist auch ein breites Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Shows und Seminaren. Für dieses Rahmenprogramm hat politur unter dem Motto „Hingucker“ drei Trendthemen für das Schaufenster präsentiert, die den Händlern Impulse und Inspirationen für eine zeitgeistnahe Warenpräsentation geben.

Gestaltung Messestand

Auf der Messe wurden auf einer Aktionsfläche drei Trendthemen vorgestellt. Für jedes Trendthema gab es ein Schaufenster das von beiden Seiten besichtigt werden konnte.

Hingucker_Gestaltung_Messestand

 

Schaufensterinszenierung

In einem Schaufenster wurden zu den Trendthemen „Glamour Grunge“, „Extreme & Intensive“ und „Global Folk“ passende Warenpräsentationen aufgebaut.

Hingucker_Schaufensterinszenierung_GG

Hingucker_EI

Hingucker_Schaufensterinszenierung_GF

 

Deko-Anleitung

Eine Deko-Anleitung beschrieb dem Händler detailliert, wie er die Schaufensterdekoration im eigenen Laden nachgestalten kann.
So wurde die Trendschau zum praktischem „Trend-Take-away“ für den Handel.

Hingucker_Dekoanleitung

 

Trendbroschüre

In einer Trendbroschüre wurden die Trendthemen näher erläutert und durch Produktfotos von den Ausstellern visualisiert.

Hingucker_Trendbroschuere_glamour_grungeHingucker_Trendbroschuere_extreme-intensiveHingucker_Trendbroschuere_global_folk

 

Messeauftritt auf der Tendence in Frankfurt

Nachtmann

Nachtmann in neuem Glanz

Nachtmann ist einer der führenden Hersteller von hochwertigem Kristallglas. Durch eine Neupositionierung auf allen Ebenen der Unternehmenskommunikation, sollten die Marken Nachtmann und Marc Aurel gestärkt und deren Wiedererkennungswert im Markt erhöht werden.

politur erhielt den Auftrag für diverse Produktserien Verpackungskonzepte mit zusätzlichen verkaufsunterstützenden Maßnahmen zu entwickeln, die Messeeinladung für die Tendence 2003 zu gestalten und für den Messeauftritt Merchandisingthemen auszuarbeiten und das Messestyling umzusetzen.

Messeeinladung

Die Einladung sollte beim Handel Neugierde wecken und den Erneuerungsprozess bei Nachtmann nochmals bekräftigen. Dies wird durch ein frisches und modernes Layout und dem Slogan „Nachtmann in neuem Glanz“ kommuniziert.

Nachtmann_einladung_end_2Nachtmann_einladung_end_3

Merchandisingthemen und Messestyling

Trendthema: Blooming Beauty

Nachtmann_Blooming Beauty

Bildzitate v.l.n.r.:
Jane Campsie/Chris Craymer/Elle Dekoration, Modern Living 04 00 | Stefania Giorgi, Elle Decor I 12 02 | A. Ianniello/Studiopep, Elle Decor I 06 03.

Blooming Beauty versprüht exotischen Charme. Berauschende Farben kokettieren mit prachtvollen Blumendekoren. Die Produkte inspirieren sich an der wohlgeformten Schönheit der Natur.

Nachtmann_BloomingBeauty

 

Trendthema: Bohemian Delight

Nachtmann_Bohemian Delight

Bildzitate v.l.n.r.:
Foto M. Testino, L’Uomo Vogue 01 02 | Foto J. Merrell, Elle Decor I | Foto Michael Paul, Elle Bistro 12 01.

Bohemian Delight versprüht zurückhaltende Dekadenz, die alle Sinne verwöhnt. Mit den Produkten wird ein Hauch von Vergangenheit modern inszeniert.

Nachtmann_BohamianDelight

 

Trendthema: Russian Serenade

Nachtmann_Russian Serenade

Bildzitate v.l.n.r.:
Melvin Sokolsky, Vogue D 11 02 | Werbung Clinique | Martin Müller, Wallpaper 12 99.

Russian Serenade – eine romantisch, melancholische Melodie in der sich Gegensätze harmonisch vereinen. Die Produkte überzeugen durch eine kostbare und festliche Eleganz.

Nachtmann_RussianSerenade

 

Trendthema: Pleasant Day

Nachtmann_Pleasant Day

Bildzitate v.l.n.r.:
J. Van Riele/Marie Claire Maison/Studio X, Modern Living 02 01 |Benedetta Spinelli, Elle Decor I 06 03 | Aurora die Gerolamo, Case di Abitare 07/08 03.

Pleasant Day verspricht einen gut gelaunten Tag. Wir laden alle, die uns am Herzen liegen, ein zu einem ausgiebigen Brunch. Die Produkte sind schlicht und einfach gestaltet, mit einem robusten und alltagstäglichen Design.

Nachtmann_PleasantDay

 

Verpackungskonzepte

Vivendi XXL wird im sechser Karton angeboten. Auf der Verpackung kommuniziert ein überdimensional großes Foto das Thema XXL. Das Foto, welches über zwei Ecken der Verpackung platziert ist, wird auf der Palettenpräsentation wieder zusammengesetzt

Nachtmann_vivendi_karton 3dNachtmann_palette_vivendixxl

 

 

 

Trendschau Ambiente 2001

Messe Frankfurt

Tischwelten ‚daily life & weekend feeling‘

Auf der Ambiente 2001 wurde die Trendschau „daily life & weekend feeling“ gezeigt. politur hat diese Trendschau mit konzipiert und war für deren Umsetzung in der Halle 10 verantwortlich. Auf Basis der Sinus-Tischwelten-Zielgruppen wurden 6 Trendthemen in Collagen, bestehend aus Produkten und Accessoires, in Szene gesetzt.

Begleitend wurden auf dem Branchentreff die Themen der Trendschau „daily life & weekend feeling“ mit einem Trendvortrag erläutert und illustriert.

Innenraumgestaltung

Die Trendschau „daily life & weekend feeling“ fand im Eingangsbereich der Halle 10 statt. Um der Präsentationsfläche ein einheitliches Bild und einen visuellen Zusammenhang zu geben, wurde politur mit der gesamten Innenraumgestaltung beauftragt. Dies umfasste die gesamte Flächenaufteilung, den Entwurf diverser Präsentationsmöbel und einer Infothek/Bar und die Konzeption der Messegrafik. Die Messegrafik entwickelten wir in Zusammenarbeit mit atelier september aus Berlin.

MF01_Fahnenplatz+Fahne

 

Zielgruppencollagen

Auf den Präsentationsflächen wurden sechs Trendthemen für drei unterschiedliche Zielgruppen gezeigt. Für jedes Trendthema haben wir eine Kollage erstellt, die das Trendgefühl und die Zielgruppe visualisiert. Die Zielgruppenkollagen entstanden in Zusammenarbeit mit atelier september aus Berlin.

MF01_Zielgruppenkollage

 

Trendinszenierung

Zu jedem Trendthema erarbeitete politur eine Inszenierung, passend zur jeweiligen Zielgruppe. Diese wurde mit Produkten von unterschiedlichen Herstellern aus der Glas-, Porzellan- und Keramikbranche umgesetzt. Die Inszenierung gab den Messebesuchern Inspirationen und Anregungen für Ihre eigenen Präsentationen am POS.

MF01_Inszenierung

 

Trendbroschüre

Begleitend zur Trendschau konzipierte politur eine Trendbroschüre. In dieser wurden die Zielgruppenprofile erläutert und jedes Trendthema ausführlich beschrieben und anhand von Produktbeispielen visualisiert. Die Trendbroschüre entstand in Zusammenarbeit mit atelier september aus Berlin.

MF01_Trendbroschuere